Flugplatz: Flugplatz-Informationen

EDAY — der IFR-Flugplatz bei Berlin

Tag und Nacht nutzbar für Business Aviation und allgemeine Luftfahrt

Der Flugplatz Berlin — Strausberg ist einer der wichtigsten Flugplätze für Ostbrandenburg und Berlin. Mit seiner zentralen Lage in Strausberg und in unmittelbarer Nähe von Berlin, der vorhandenen Infrastruktur sowie der nahezu uneingeschränkten Nutzbarkeit durch VFR und IFR bei Tag und Nacht, ist der Flugplatz ein wichtiger Standort für Business Aviation und Allgemeine Luftfahrt.
Durch die kurzen Wege und Nachtflug (jederzeit nach vorheriger Anmeldung möglich) ist der Airport ideal für den Geschäftsreiseverkehr nach Strausberg, Ostbrandenburg sowie den Großraum Berlin. Auch Trainings- und Schulflüge sind bei uns jederzeit gern gesehen.

Für welche Luftfahrzeuge ist euer Flugplatz geeignet?

Flugzeuge bis 14 t
Hubschrauber aller Gewichtsklassen
Motorsegler
Segelflugzeuge
Ballone
Ultraleichtflugzeuge
Luftschiffe

Genehmigungsurkunde

Genehmigungsurkunde VLP Strausberg
pdf

Und was kann man auf dem Flugplatz alles durchführen?

Cargo-Flüge
Business-Flüge in Berlin-Nähe
Medizinische Transporte
Flugsport
Flugausbildungen
Film- und Foto-Shootings
Nachtflüge bei Berlin

Öffnungszeiten Sommerzeit

Mo—Fr

06:30 bis 18:00 Uhr UTC / SS+30

Sa/So/Feiertage

07:00 bis 18:00 Uhr UTC / SS+30

O/T

PPR 2 Stunden vor 18:00 Uhr UTC

Öffnungszeiten Winterzeit

Täglich

08:00 Uhr UTC bis SS+30

O/T

PPR 2 Stunden vor SS

Okt—März (außer Dez)

Jeweils am letzten Freitag des Monats sind Nachtflüge bis 22:00 Uhr lokaler Zeit ohne PPR-Gebühren möglich.

Für Flüge außerhalb unserer Öffnungszeiten können Sie Ihre Sonderlandung hier online anmelden.

Geographische Daten:

Koordinaten
52 34,81 N / 13 54,90 E
Lage
1.1 NM E Strausberg
Höhe
80 m (263 ft)
GAFOR
18
Platzrunde
SE 1100
Ortsmissweisung
4° E

Informationen zu Start- und Landebahnen

RWY

1200 x 28 m, Beton, MTOM 14.000 kg Richtung 05 / 23
Längsneigung: 1%

Tragfähigkeit

PCN 38 R/A/W/T (Betonpiste), TORA/TODA/ASDA/LDA: 1.200 m

RWY

1200 x 40 m, Gras, Segelflugbahn, MTOM 5.700 kg

Befeuerung

Anflugbefeuerung, hoch- und niederintensiv, Schwelleneckblitze, Gleitwinkelbefeuerung (PAPI), Heliport-Randbefeuerung, Heliport-Flutlicht, Windrichtungsanzeiger, Vorfeldbefeuerung

Anflug

Seit dem 17. Juni 2021 kann unter IFR-Bedingungen per GPS-Anflugverfahren auf beiden Betriebsrichtungen angeflogen werden.

Kontakt

Bodenaufsicht / OPS

T +49 (0)3341 345-370
F +49 (0)3341 345-379
info@sfg-strausberg.de

Zuständige FIS-Stelle

Langen Information 132.650 MHz

Rufzeichen

Strausberg Information

Frequenz Tower

118.735 MHz Ge/En

Michael Pestel

Betriebsleiter
+49 3341 345 377
Strausberger Flugplatz GmbH:
Flugplatzstraße F1 / 20, 15344 Strausberg