polski deutsch english

Mitglied in der
Flugplatz Strausberg - Expose
 
Expose

Innerhalb des Gewerbeparks Flugplatz Strausberg sind alle Nutzflächen über vorwiegend neue Straßen direkt erreichbar. Kurze Wege zum Autobahnanschluss A 10, E 55 sprechen für den Standort Strausberg. Berlin ist nur 30 km entfernt.

Der Anschluss für den Güterverkehr an das öffentliche Schienennetz ist in direkter Nähe über die Güterumschlagplätze Strausberg Nord und Strausberg Vorstadt gewährleistet.

Für die Ansiedlung luftfahrtaffiner und allgemeiner Industriebetriebe, von Unternehmen des Handwerks und aus dem Bereich der Serviceleistungen, von Technologiebetrieben, aber auch für Sport- und Freizeiteinrichtungen stehen Gewerbeflächen zur Verfügung. Dabei ist die Bebauung mit einer Grundflächenzahl von 0,6 bis 0,8 und einer Bauhöhe von 8 bis maximal 18 Meter möglich. Die Bebauung auf der Grundlage geltender Bebauungspläne ist gesichert. Zuschnitt und Bemessung der Gewerbeflächen können entsprechend dem Bedarf der Investoren angepasst werden. Die Gewerbesteuer in Strausberg beträgt 350 % und die Grundsteuer B 370 %.

Im Gewerbepark Flugplatz Strausberg kostet der Quadratmeter je nach Erschließungsgrad, und / oder land- luftseitiger Anbindung, 18,00 bis 22,50 Euro. Preisabschläge bis zu 5,00 Euro je Quadratmeter sowie eine Vergabe der Gewerbeflächen über Erbbaupacht sind möglich.

Auf dem Gewerbepark gelten folgende Förderbedingungen: Der Regelfördersatz des B-Gebietes im Land Brandenburg ist 35 %. Der Sockelfördersatz ist entsprechend dem 26. Rahmenplan zur GA Förderung bei kleinen und mittelständischen Unternehmen. Weitere Fördermöglichkeiten können anfragespezifisch geprüft werden.

 
Expose Gewerbepark
 
Informationen unter 03341 / 345-110 oder per E-Mail: info(at)flugplatz-strausberg.de .
 
Google Map
Übernachtung im Fliegerhorst buchen
Tel. 03341 312270
Wir nutzen Lodgit Desk Hotelsoftware!